UNSER PROZESS

DER STEINER-PROZESS NACHT ALLE DIE MIT IM BOOT SITZEN GLÜCKLICH.

Mit mehr Planungszeit und weniger Bauzeit vermeiden wir Fehler und Ärger. Und unsere Kunden sparen viel Geld.

 

Eigentlich ist unser zentraler Arbeitsgrundsatz sehr einfach und in anderen Branchen längstens Usanz: Indem wir alle Projektbeteiligten in einer sehr frühen Phase an Bord holen und aktiv einbinden, schaffen wir gleich von Beginn weg einen «Motivations-Cluster», bestehend aus Bauherrschaft, Planer, ausführenden Firmen und Produktherstellern. Gemeinsames Projektverständnis heisst also die Devise; für uns sind Menschen und die Zusammenarbeit wichtiger, als Prozesse und Werkzeuge. So sparen wir Zeit, minimieren die Fehlerquote und können effizientes Bauen überhaupt erst ermöglichen.